In 24 Schritten um die Welt | Teil 3

Die halbe Welt haben wir schon umrundet, mit persönlichen Reisetipps der GEOBUCH Mitarbeiter. Was die andere Hälfte bereit hält sehen Sie in unserem dritten Advent-Beitrag. Also: Unsere Reise geht wieder weiter ostwärts zu sechs weiteren Reisezielen. Von Bali aus wagen wir einen kurzen Abstecher nach Neuseeland bevor wir aus dem kühlen Alaska startend den amerikanischen Kontinent erkunden.

Reizeziele_13-18-Karte
Wer die ersten Reiseziele von unserem persönlichen Around-the-World-Trip noch einmal online besuchen möchte, einfach hier reinklicken:
Zu den Reisezielen #1-#6
Zu den Reisezielen #7-#12

Jetzt aber auf zu unseren nächsten sechs Reisetipps:

[wc_divider style=”dashed” line=”single” margin_top=”” margin_bottom=””]

#13 | Abdel Tasman Nationalpark, Neuseeland

Reisetipp13_Neuseeland-AbelTasmanNationalpark
Fels-Wald-Sand-Tipp von Jasmin von mavia soul travel: Die Küste dieses Nationalparks ist einmalig auf der Welt. Felsformationen säumen Landzungen, die im dichten Wald verborgen liegen. Zwischen Wald und Wasserlinie laden feinsandige Strände zum Entspannen ein und kristallklare Bäche schlängeln sich durch moosige Täler bis ins Meer. Von der Te Pukatea Bay aus, einer Bucht mit wundervollem Sandstrand, kann man den Pitt Head erklimmen, hinauf zu einer alten Pa-Festung der Maori. Von dieser alten Verteidigungsanlage hat man einen perfekten Blick über ehemalige Terassenfelder bis weit hinaus aufs Meer. Über allem tönt der Gesang von Tuis und Schmuckvögeln; Kormorane, Tölpel und kleine blaue Pinguine tauchen nach Futter und Robben aalen sich auf den Felsen von Tonga Island. Kanuparadies, malerische Strände und atemberaubende Natur – den Abel Tasman National Park sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

[ezcol_1fifth]Abdel Tasman Wanderkarte[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Abdel Tasman 1:50.000 Wanderkarte, Parkmap Craig Potton, Neuseeland, 942-1-0051-7002-3, 19,90 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Rother Neuseeland[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Rother Neuseeland, 978-3-7633-4338-6, 19,90 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Das große Neuseeland Kochbuch[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Das große Neuseeland Kochbuch, 978-3-86873-856-8, 39,95 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Mit dem Wohnmobil durch Neuseeland[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, 978-3-89953-990-5, 24,90€[/ezcol_4fifth_end]

[wc_button type=”secondary” url=”https://www.geobuch.de/click-collect/” title=”Click & Collect” target=”self” position=”float”]Via Click & Collect reservieren[/wc_button]

[wc_divider style=”dashed” line=”single” margin_top=”” margin_bottom=””]

#14 | Chena Hot Springs, Alaska –  Aurora Borealis

Reisetipp14_Alaska-AuroraBorealis

Reisetipp von Christian: Eigentlich begann die Geschichte damit, dass mich ein Trucker am Stadtrand von Fairbanks aufgelesen hatte. Zwar nähme er keine Hitchhiker mit, aber er habe heute wohl einen schlechten Tag. Damit waren unser nächstes Ziel die Ölfelder von Prudhoe Bay ganz im Norden an der Beaufort Sea. Wieder zurück in Fairbanks meinte mein Trucker (ja genau der, der eigentlich keine Hitchhiker mitnimmt), ob ich es irgendwie eilig hätte. Ne, eilig hatte ich es nicht. “Nun, dann könnten wir noch für ein paar Tage die Beine an den Chena Hot Springs 50 km nordöstlich von Fairbanks hochlegen.” Gesagt, getan. Der Freezer war voll mit Elch-Burger, dann noch eine Palette Bier, rein ins Mobile Home und los geht’s. “Im Winter sind die Aurora Borealis „more awesome“, aber jetzt es nun mal Sommer” meinte mein Trucker mit etwas traurigem Stimme. Gesehen haben wir sie trotzdem, die Aurora Borealis, und es war doch ziemlich „awesome“…

[ezcol_1fifth]Lonley Planet Alaska[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Lonley Planet Alaska, 978-1741796964, 24,00 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]National Geographic Traveler Alaska[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]National Geographic Traveler Alaska, 978-3-9555-9031-4, 17,60 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Gebrauchsanweisung für Alaska[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Gebrauchsanweisung für Alaska, 978-3-4922-7634-4, 15,50 €[/ezcol_4fifth_end]

 

 [ezcol_1fifth]Denali Nationalpark & Preserve[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Denali Nationalpark & Preserve, 978-1-5669-5328-3, 12,95 €[/ezcol_4fifth_end]
 [ezcol_1fifth]Traumreise durch Alaska[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Traumreise durch Alaska, 978-3-4755-4004-2, 29,90 €[/ezcol_4fifth_end]

 

[wc_button type=”secondary” url=”https://www.geobuch.de/click-collect/” title=”Click & Collect” target=”self” position=”float”]Via Click & Collect reservieren[/wc_button]

[wc_divider style=”dashed” line=”single” margin_top=”” margin_bottom=””]

#15 | Snoqualmie, USA

Reisetipp15_Snoqualmie Falls

Mystery-Tipp von Jens: Nein, weder Kirschkuchen, noch Kaffee sind noch annähernd so „verdammt gut“, wie das Agent Cooper in David Lynchs wegweisender Serie Twin Peaks 1990 nicht müde wurde zu betonen. Eigentlich ist beides sogar richtig mies. Denn das „Double R Diner“ existiert im echten Leben zwar immer noch als „Twede’s Cafe“ in North Bend (Washington), aber optisch und inhaltlich hat das leider nichts mehr mit der Serie gemein. Das „Great Northern Hotel“ ist da schon ein anderer Fall (zumindest von außen). Der berühmte Wasserfall ist in echt fast noch schöner als in der Serie.

[ezcol_1fifth]Busche Map Washington/Oregon[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Busche Map Washington/Oregon, 978-3-8976-4153-2, 7,95€[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Nordwesten[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Nordwesten, 978-3-7701-7737-0, 24,99 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Vis-à-Vis USA Nordwesten& Vancouver[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Vis-à-Vis USA Nordwesten& Vancouver, 978-3-7342-0066-3, 22,99 €[/ezcol_4fifth_end]

[wc_button type=”secondary” url=”https://www.geobuch.de/click-collect/” title=”Click & Collect” target=”self” position=”float”]Via Click & Collect reservieren[/wc_button]

[wc_divider style=”dashed” line=”single” margin_top=”” margin_bottom=””]

#16 | Palenque, Mexiko

Reisetipp16_PalenqueMexiko
Dschungel-Highlight von Franzi: Mexiko, das Land der Maya, kann mit so einigen sehenswerten Plätzen aufwarten. Eines meiner absoluten Lieblingsspots: Palenque im schönen Chiapas. Inmitten atemberaubender, grüner Hügel liegt Palenque auf einer Terrasse im Hochland und beherbergt dort die Dschungeltempel von Palenque, mit eines der höchsten antiken Bauwerke, eingerahmt von Wäldern und dem Dschungel. Neben der Ruinenbesichtigung oder einem Ausflug zu den nahegelegenen weißblauen Wasserfällen von Agua Azul, Agua Clara und Misol-Ha möchte ich jedem eine echte Dschungel-Übernachtung am Stadtrand ans Herz legen (nur 10 Fahrminuten von den Mayaruinen entfernt). Die kleinen Cabanas im Urwald sind zwar nicht besonders komfortabel, aber dafür wird man mit Natur pur und zahlreichen Tiergeräuschen von Grillen, Vögel, Affen und Co belohnt.


[ezcol_1fifth]Das Mexiko Kochbuch[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Das Mexiko Kochbuch, 978-3-942787-38-3, 19,95 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Stefan Loose, Mexiko[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Stefan Loose, Mexiko, 978-3-7701-6184-3, 25,95 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Horizont Mexiko[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Horizont Mexiko, 978-3-8003-4425-3, 24,95€[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Mexico: Oaxaca & Chiapas Karte[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Mexico: Oaxaca & Chiapas (1:1.000.000), 978-1-5534-1593-0, 11,30 €[/ezcol_4fifth_end]
[ezcol_1fifth]DuMont Yucatan & Chiapas[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]DuMont Yucatan & Chiapas, 978-3-7701-7409-6, 17,99 €[/ezcol_4fifth_end]

 

[wc_button type=”secondary” url=”https://www.geobuch.de/click-collect/” title=”Click & Collect” target=”self” position=”float”]Via Click & Collect reservieren[/wc_button]

[wc_divider style=”dashed” line=”single” margin_top=”” margin_bottom=””]

#17 | Havanna, Kuba

Reisetipp17_Havanna-Kuba

Suba-Tipp von André: “Hasta la victoria siempre. Patria o muerte!” Wer auf Kuba ankommt hat ohnehin bereits gewonnen und so manch einer entwickelt auch einen gesunden Patriotismus, dem man nicht wirklich zu entkommen vermag. Die malerische Alstadt Havannas umgarnt die Menschen mit Charme, Vinales’ Landschaft verzaubert sie, die Strände an den nördlich gelegenen Cayos laden zum ultimativen Nichtstun ein und wer sein Tanzbein schwingen möchte, ist in Trinidad bestens aufgehoben. Kurzum: Kuba is suba!

[ezcol_1fifth]Reise Know-How Kuba[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Reise Know-How Kuba, 978-3-8317-2743-8, 22,50 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Leonardo Padura: Ein perfektes Leben[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Leonardo Padura: Ein perfektes Leben, 978-3-2932-0687-8, 8,95 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Cuba mi amor[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Cuba mi amor, 978-3-9815-7972-7, 29,95 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Reise Know-How Kulturschock Kuba[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Reise Know-How Kulturschock Kuba, 978-3-8317-1270-0, 14,90 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]itmb Havanna 1.10.000 und Kuba 1:600.000[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Havanna 1.10.000 und Kuba 1:600.000., 978-1-5534-1638-8, 8,90 €[/ezcol_4fifth_end]

 

[wc_button type=”secondary” url=”https://www.geobuch.de/click-collect/” title=”Click & Collect” target=”self” position=”float”]Via Click & Collect reservieren[/wc_button]

[wc_divider style=”dashed” line=”single” margin_top=”” margin_bottom=””]

#18 | Les Salines, Martinique

Reisetipp18_LesSalines-Martinique

Ruheziel von Hilke: Ganz im Süden der Karibik-Insel Martinique liegt der Strand „Les Salines“, der Inbegriff eines karibischen Traumstrandes. Vor allem unter der Woche und in den Morgen- und Abendstunden hat man durchaus auch mal das Glück hier ganz allein zu sein. Am Wochenende wird Les Salines hauptsächlich von den Einheimischen bevölkert, ein toller Einblick in karibisches Familienleben. Den Namen hat der Strand von einem dahinter gelagerten Salzsee, der sowohl von der Karibischen See, als auch vom Atlantik durch kleine Zuflüsse gespeist wird. Der Naturpark bietet zahlreichen Pflanzen und Tieren (Krabben, Seevögel) ein Zuhause. Karibik pur, immer noch eine traumhafte Erinnerung.

[ezcol_1fifth]ITMB Travel Map – Martinique & Guadeloupe [/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]ITMB Travel Map – Martinique & Guadeloupe 1:65.000/ 1:100.000, 978-1-5534-1937-2, 11,30 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Iwanoski's Karibik. Kleine Antillen[/ezcol_1fifth] [ezcol_4fifth_end]Iwanoski’s Karibik. Kleine Antillen, 978-3-86197-144-3, 25,95 €[/ezcol_4fifth_end]

[ezcol_1fifth]Île de la Martinique - MT Le Marin - Presqu`île des Trois Îlets[/ezcol_1fifth][ezcol_4fifth_end]Île de la Martinique – MT Le Marin – Presqu`île des Trois Îlets 1:25.000, 328-2-1145-0372-2, 13,95 €[/ezcol_4fifth_end]

[wc_button type=”secondary” url=”https://www.geobuch.de/click-collect/” title=”Click & Collect” target=”self” position=”float”]Via Click & Collect reservieren[/wc_button]

[wc_divider style=”dashed” line=”single” margin_top=”” margin_bottom=””]

 

Kommende Woche können Sie nähert sich unsere GEOBUCH-Weltreise “In 24 Schritten um die Welt” dem Ende zu. Bleiben Sie gespannt, wohin es uns in der vierten Etappe verschlägt.

Haben Sie Fragen zu den Reisezielen? Gerne hilft Ihnen das Team von GEOBUCH in unserem Geschäft im Rosental in München weiter und berät sie umfassend zu diesen und weiteren Zielen rund um den Globus.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.