Pola Dobler

Unsere Indien-Begeisterte aus dem GEOBUCH-Team stellt sich vor…

PolaDobler2PolaDobler

Meine schönste Reise:
Nachdem ich als Kind die Diafotos vom Indienurlaub meiner Mutter angeschaut habe, war der große Traum irgendwann dorthin zu reisen. Vor zwei Jahren habe ich es dann tatsächlich geschafft und es war der bisher schönste Urlaub für mich. Wir sind fünf Wochen mit Rucksack durch den Süden gereist. Noch nie zuvor habe ich so tolle Landschaften gesehen und es hat mich auch geerdet, mal aus der Welt der Konsumgesellschaft rauszukommen.

Meine Lieblings-Reiseliteratur:
Marge Piercy “Sehnsüchte” und Bruce Chatwin “In Patagonien”

Was mir an GEOBUCH gefällt:
Auch wenn ich nicht jede Woche in den Urlaub fahren kann, habe ich bei Geobuch trotzdem immer das Gefühl, irgendwie weg zu sein. Man führt tolle inspirierende Gespräche mit Kunden, und ich lerne oft neue Ecken der Welt kennen, von denen ich vorher noch nie gehört habe. Es ist schön, Kunden bei der Planung eines Urlaubs zu beraten. Sei es bei einem Städteurlaub, einer Weltreise oder einer Hüttenwanderung. Hier ist vor allem auch das große Sortiment an Reiseberichten und interkultureller Länderkunde sehr bereichernd. Meine Liste der Länder, die ich bereisen will, hat sich seit der Arbeit bei Geobuch sicher verfünfacht.



Comments are closed.