Geheimtipp – Slowenien, 30 Mountainbiketouren im Soča-Tal

Mountainbiketouren im Soca-Tal 2Kaum zu glauben, dieser MTB-Guide ist ein echter „Klassiker“ – mittlerweile aufgelegt und erschienen in der 3. Auflage, die aus dem Jahre 2014 stammt.

Keine Frage, der Guide hat wirklich Hand und Fuß! – Zum Beispiel bei der regionalen Aufteilung, auch wenn auf dem Buchrücken „Slowenien“ dick gedruckt steht, die 30 Touren starten und enden allen im Soča-Tal – dünn gedruckt. Zu etwa je einem Drittel starten die Trails dann in den Gebieten von Bovec, Kobarid und Tolmin. Mountainbiketouren im Soca-Tal 3Was wirklich eine ungemein praktische Lösung ist, man lässt sich entspannt an einem Spot nieder und hat dann ausreichend Tourenvorschläge zur Hand.

Alle Touren sind ausführlich beschrieben, selbstverständlich mit dem dazu passenden Kartenausschnitt, dem Höhenprofil, einem Logbuch und einer eindeutigen Grafik zu Kondition (1-5 Schweißtropfen), Können (1-5 Helme) und Belag (Straße, Schotter und Laubblätter).

Soca-TalAußerdem sehr erfreulich, dass sich das Buch auch in der 3. Auflage weiterhin nur auf das Soča-Tal beschränkt, das immer noch sehr malerisch abseits das Mainstream-Tourismus liegt. Also, kein Triglav-Nationalpark, keine Julischen Alpen, sondern nur dieses Tal, das im 1. Weltkrieg die hart umkämpfte Isonzo-Front bildete.

Rezension der 1. Auflage aus den „mtb-news“:

Einer der am aufwändigsten und schönsten gestalteten Bikeführer, die ich bisher in der Hand gehalten habe kommt von Peter Immich und Michael Kemmler. Man merkt “Slowenien – 30 Mountainbiketouren im Soča-Tal” direkt an, mit wieviel Leidenschaft die beiden an der Sache dran sind.

Soca-Tal 3Auf den ersten 25 der insgesamt 190 Seiten gibt es allgemeine Infos zur Reise in das Soča-Tal,Infos über Slowenien und das Tal selbst.

Die Touren sind auf die 3 Gebiete Bovec, Kobarid und Tolmin aufgeteilt. Jede Tour beginnt mit einer ausführlichen Beschreibung samt halbseitigem Foto und Klassifizierung nach Kondition und Fahrtechnik. Die Streckenlänge wird aufgeteilt nach Asphalt, Schotter, Trail und Tragepassagen dargestellt. Nach der Beschreibung kann man sich die Tour bereits recht gut vorstellen. Es folgt dann jeweils Detailkarte und Höhenprofil sowie die einzelnen Wegpunkte, die vorbildlich mit Höhenmetern, GPS Koordinaten, ungefährere Fahrdauer und Entfernungsangaben versehen sind.

Diese Informationen finden sich auch auf den 30 beiliegenden Tourenkarten wieder. Man muss also nicht das komplette Buch mitnehmen sondern es reicht für unterwegs immer nur die passende kleine Karte einzustecken, die alle Wegpunkte, eine Detail-Topo-Karte, das Höhenprofil sowie Tipps zu Anfahrt und Parken auf festem Papier enthält.

Mehr über das Buch gibt es HIER auf der Homepage des freiraus Verlags.

Peter Immichfreiraus – Peter Immich & Michael Kemmler
Seit vielen Jahren verbringen wir einen großen Teil unserer Freizeit in Slowenien. Angefangen hat unsere Faszination für das kleine Land am Südostrand der Alpen, wie bei vielen Slowenien-Besuchern, mit einer Fahrt im Kajak auf der Soča. Dass auch die umliegenden Berge einiges zu bieten haben stellten wir recht schnell fest. Aus Mangel an Informationen machten wir uns nur mit Landkarten im Rucksack bewaffnet auf Trailsuche. Das Ergebnis dieser Suche war so faszinierend, dass wir schnell den Entschluss fassten unsere Entdeckungen in einem selbst produzierten Tourenguide zu veröffentlichen. Michael Kemmler2008 erschien die erste Auflage von „Slowenien – 30 Mountainbiketouren im Soča-Tal“ im neu gegründeten „freiraus Verlag“, mittlerweile ist er in der dritten Auflage erhältlich. 2009 machten wir uns auf den Weg ans Meer: nach ausgiebiger Recherche befuhren wir zum ersten Mal die „Transslowenien“ von Kranjska Gora nach Piran. Was für eine Tour! Wir waren uns einig: in keinem anderen Land Europas gibt es etwas Vergleichbares! So kam es, dass aus dem „freiraus Verlag“ das Unternehmen „freiraus Verlag | Mountainbikereisen“ wurde, ein kleiner aber feiner Verlag & Reiseveranstalter, spezialisiert auf Mountainbiketouren in Slowenien.

Das sagen Kunden:

Nach zweiwöchigem MTB-Urlaub im Soca-Tal bin ich von dieser Region und von diesem MTB-Führer mehr als begeistert!

Gelungener Führer für eine hervorragende Bike-Region!

Bei mir liegen etliche Führer herum, aber was die beiden Autoren hier zusammengestellt haben, gebührt aller Ehren. Mit viel Liebe zum Detail ist jede Tour hervorragend ausgearbeitet. Roadbook, Streckenbeschaffenheit, Kondition, technischer Anspruch. Die Roadbooks sind nochmals extra bereits vorgefertigt und liegen ebenfalls bei. Jede Tour ist super beschrieben und mit Fotos garniert!

Fazit: Tolle Region, für die aber auf Grund beschränktem Internetangebots Kartenmaterial und Führer benötigt wird. Wer auf der Suche nach landschaftlich traumhaft gelegenen Trails ist, sollte das Soca-Tal in jedem Fall besuchen. Im Optimalfall mit Hilfe dieses Buches, eventuell ergänzt mit einer topografischen Karte.

Mountainbiketouren im Soca-Tal

Klappentext

Der erste Tourenguide für ein Revier der Spitzenklasse in einer der faszinierendsten Alpenregionen: Das Soča-Tal in dem slowenischen Teil der Julischen Alpen. 30 Mountainbiketouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade mit insgesamt 980 Kilometern und 32.200 Höhenmetern in einem landschaftlich extrem reizvollen Gebiet.

 

Details

  • ISBN: 978-3-00-047028-8
  • Autor: Peter Immich und Michael Kemmler
  • Verlag: freiraus Verlag
  • Erscheinungstermin: 25. November 2014
  • Umfang: 216 Seiten plus 30 Touren-Beschreibungen zum Rausnehmen
  • Sprache: Deutsch
  • Gewicht: 561g
  • Maße (L*B*H): 27cm * 19cm * 2,7cm
  • Preis: 29,90 Euro
  • Flexi-Einband

Gleich unverbindlich reservieren mit unserem GEOBUCH-Service CLICK & COLLECT.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)