Fredy Gareis | Lesung – Tel Aviv – Berlin [Im Radsattel vom Jordan bis an die Spree]

Fredy Gareis | Lesung - Tel Aviv - Berlin [Im Radsattel vom Jordan bis an die Spree]

Datum:
15/05/2014

Beginn:
19:30

Eintritt:
5 € (inkl. Getränke)

Veranstaltungsort:
GEOBUCH


Lade Karte....


Eine Reise von Tel Aviv nach Berlin, mit einem alten Stahlrad, ohne jedes Training. 5.000 Kilometer durch Länder wie Jordanien, Libanon, Albanien und den Kosovo führen. Reporter Fredy Gareis hat sich einiges vorgenommen. Vier Monate lang erfährt er die Strecke zwischen Israel und Deutschland – Höhen und Tiefen, Einsamkeit und Freundschaften. Auf seiner Fahrt durch blühende und vernarbte Landschaften sammelt er die Geschichten der Bewohner mit über vierzig Konfessionen ein – manchmal lachend, manchmal verzweifelnd, immer mit Gespür für politische und geschichtliche Hintergründe.

Fredy Gareis, 1975 in Alma-Ata, Kasachstan geboren, arbeitet seit 2007 als freier Journalist und wurde bereits mit dem Journalistenpreis des Deutschen Kulturrats ausgezeichneten. Früh begann er durch die Welt zu reisen, etwa nach Sibirien, wo er seiner Familiengeschichte bis an den Himbeersee folgte.

Wir freuen uns, Ihnen direkt nach der Bucherscheinung am 12. Mai die hochkarätige Reisereportage “Tel Aviv – Berlin. Geschichten von tausendundeiner Straße” persönlich vorstellen zu können.


Dieses Event hat bereits stattgefunden. Daher ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich. Stöbern Sie aber gern in unseren aktuell geplanten Veranstaltungen. Über den Butten gelangen Sie zur Übersicht unseres Eventkalenders.

zur Eventübersicht



Comments are closed.