Franziska Horn & Edurne Pasaban | Buchvernissage: Im Schatten der Achttausender

Franziska Horn & Edurne Pasaban | Buchvernissage: Im Schatten der Achttausender

Datum:
08/10/2014

Beginn:
17:00

Eintritt:
- € (inkl. Getränke)

Veranstaltungsort:
GEOBUCH


Lade Karte....


AS Verlag & Geobuch präsentieren:
– Buchvorstellung mit der Autorin Franziska Horn “Im Schatten der Achttausender – Das zweite Leben der Edurne Pasaban”
– Gespräch mit Edurne Pasaban und Franziska Horn über ihre gemeinsame Arbeit
– Andreas Marmsoler von Gore-Tex über Edurne Pasaban als Opinion Leader

Info:

Als erste Frau bestieg die Baskin Edurne Pasaban alle 14 Achttausender der Welt. Am 17. Mai 2010 besetzte sie mit dem Gipfel des Shishapangma den letzten Zacken ihrer Himalaya-Krone. In Spanien als Nationalheldin frenetisch gefeiert, bezahlt sie privat einen hohen Preis für den Erfolg: Erfrierungen an den Zehen führen zu Amputationen.

Doch weit spannender als das Tourenbuch oder die Höhenmeterbilanz ist Edurnes Weg als Mensch: Als Kind häufig krank und selbstunsicher, erkämpft sie sich erst über das Klettern und Extrembergsteigen ein eigenes Selbstbewusstsein, innere Stärke und die Freiheit der eigenen Entscheidung.
EdurnePasbane-FranziskaHorn-2013-10-08
Mit Rückschlägen: 2005 stürzt sie in tiefe Depressionen und versucht schliesslich, sich das Leben zu nehmen. Doch sie macht Therapie, arbeitet an sich und kehrt zum Berg zurück. «Nur dort oben bin ich wirklich frei!», sagt sie bis heute. Parallel studiert sie in Barcelona Coaching und Management – und legt damit den Grundstein für ein neues Leben als Businesscoach. Auch hier feiert sie internationale Erfolge, unterrichtet Studenten und hält Vorträge auf Symposien und Kongressen: Themen wie Scheitern und Motivieren stehen in Zeiten der Krise hoch im Kurs. Das größte Kapital jedoch ist ein persönliches: Sie hat gelernt, Vertrauen zu haben – vor allem zu sich selbst. Auch wenn die Wahl zwischen Bergpassion oder Familie bis heute keine leichte ist.

EdurnePasbane-Autogramm-2013-10-08


Dieses Event hat bereits stattgefunden. Daher ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich. Stöbern Sie aber gern in unseren aktuell geplanten Veranstaltungen. Über den Butten gelangen Sie zur Übersicht unseres Eventkalenders.

zur Eventübersicht



Comments are closed.