Carmen Rohrbach | Bilder-Vortrag: Am blauen Fluss, entlang der Donau vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer

Carmen Rohrbach | Bilder-Vortrag: Am blauen Fluss, entlang der Donau vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer

Datum:
22/10/2015

Beginn:
19:30

Eintritt:
8 € (inkl. Getränke)

Veranstaltungsort:
GEOBUCH


Lade Karte....


Keine Unbekannte in den GEOBUCH-Vortragsreihen ist Carmen Rohrbach. Sie studierte erst Biologie in der DDR, ehe sie 1976 in die BRD flüchtete. Nach ihrer Promotion am Max-Planck-Institut forschte sie auf den Galapagosinseln. Diese Zeit entwickelte die Reiseleidenschaft in ihr. Nach bereits mehreren ausverkauften Veranstaltungen bei GEOBUCH, stellt uns die erfolgreiche Reiseschriftstellerin am 22. Oktober 2015 die Neuauflage August 2015 “Am blauen Fluss” und damit ihre Reise entlang der Donau vor.

Ein faszinierender Bilderbogen über einen der ältesten Handelswege und eine der eindrucksvollsten Kulturlandschaften Europas erwartet Sie. Carmen Rohrbach nimmt uns mit auf eine über 3.000 Kilometer lange Reise

rohrbach_donau1rohrbach_wien

Die Donau verbindet zehn Länder und ist mit 2 885 Kilometern nach der Wolga der zweitlängste Fluss Europas. Kelten und Römer haben hier ihre Spuren hinterlassen. Metropolen wie Wien, Budapest und Bratislava liegen an ihren Ufern. Abwechslungsreiche Naturlandschaften bilden einen Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten. Mit dem Rad folgt Carmen Rohrbach der Donau in ihrer ganzen Länge – von der Quelle im Schwarzwald bis zum riesigen Delta am Schwarzen Meer. Und zeichnet dabei unterschiedlichste Natur- und Landschaftsporträts, die durch Begegnungen und Gespräche mit Menschen lebendig werden. Ein großes Abenteuer voll überraschender Einblicke und hintergründiger Geschichten über den blauen Fluss und die Welt an seinen Ufern.

rohrbach_donau3


Dieses Event hat bereits stattgefunden. Daher ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich. Stöbern Sie aber gern in unseren aktuell geplanten Veranstaltungen. Über den Butten gelangen Sie zur Übersicht unseres Eventkalenders.

zur Eventübersicht



Comments are closed.