20/09/2016 – News: Bunt sind schon die Wälder…

Herbstzeit ist Fernwehzeit und das Wetter lädt zum Schmökern und Kartengucken ein. Reisen und begegnen Sie mit uns den unterschiedlichsten Weltenbummlern!!!



GEOBUCH News: Bunt sind schon die Wälder


Herbstzeit ist Fernwehzeit. Reisen und begegnen Sie mit uns den unterschiedlichsten Weltenbummlern!!!

Hallo Weltenbummler,

Wies’n is und die leutet im Münchner Kalender bekanntlich das Ende des Sommers ein. Das Wetter hat sich das wohl auch zu Herzen genommen, wer nach draußen geht, packt dieser Tage lieber die Gummistiefel ein als den Bikini…

Auch bei GEOBUCH gibt es Jahreszeiten und der Herbst hält einige goldene Seiten bereit!

Zum einen haben bei uns vergangene Woche die Herbst-Events begonnen – am Donnerstag nahm Ingrid Kölle uns mit in ihr Neuseeland. Mindestens sechs weitere Veranstaltungen folgen noch in diesem Herbst. Schauen Sie gleich unten in die Termine, damit Sie nichts verpassen!

Zum anderen bedeutet Herbst für uns: die Kalender sind da! Wie jedes Jahr um diese Zeit finden Sie bei uns überall im Laden schöne, beeindruckende und skurrile Kalender zu Zielen und Aktivitäten rund um den Globus von groß bis klein, günstig bis hochwertig.

Gucken Sie doch mal wieder bei uns vorbei!

Viele Grüße
,
Ihre Julia Malchow

Unsere besondere Veranstaltungsempfehlung:


13. und 20.10.2016
Uli Broda und Stefan Henne
Im Frühjahr haben Sie bei uns mit großem Erfolg ihren Film “Motorradtour über den Balkan” gezeigt, jetzt können wir Sie auf neuen Abenteuern begleiten. An zwei Donnerstagen im Oktober präsentieren sie bei GEOBUCH: “Abenteuer Kaukasus – Auf Abwegen am Rande Europas“. Lohnt sich bestimmt, wir freuen uns schon riesig!



GEOBUCH Buchtipps:


Neuheit
Uta Eisenhardt
Vier Zimmer, Küche, Boot
Das Leben auf einem Hausboot ist zweifellos Kult und ein geheimer Traum unzähliger Menschen. So auch von Uta Eisenhardt, die mehr oder minder aus Zufall zur Hausbootbesitzerin wurde. In “Vier Zimmer, Küche, Boot” erzählt Sie, wie sie auf ihrem Hausboot “Helene” – mitten in Berlin – heimisch wurde…

Geheimtipp
André Micklitza
Deutschland 1:200T
Thermen und Kuren haben in Tschechien eine jahrhundertealte Tradition. Ihre glanzvollste Zeit hatte das tschechische Bäderdreieck im 19. Jahrhundert, als die weltberühmten Kurorte Franzensbad und Marienbad der “Salon Europas” genannt wurden. Heute erstrahlen die Kurorte wieder im Glanz früherer Zeiten, Ausflügler und Urlauber können sich an der zurückgewonnenen Herrlichkeit erfreuen und vielfältige medizinische Behandlungen genießen….

Kalendertipp
teNeues verlag
Outdoor & Adventure 2017
Die Erde hat tausende unberührte Orte, die kaum ein Mensch bislang entdeckt hat. Der National Geographic Kalender Outdoor & Adventure 2017 zeigt atemberaubende Aufnahmen extremer Orte und abenteuerlustiger Entdecker. Ob Wandern durch die Eiswelten Alaskas, Kanufahren entlang der Klippen von Hawaii, Paragliden über der Sahara oder Stand-Up-Paddling auf dem Meer von Grönland – nichts scheint unmöglich! Begleiten Sie uns zu neuen Abenteuern fernab des Alltags! …


GEOs auf Achse
Das ist es also, unser Domizil für die nächsten 5 Nächte. Ein ungarischer Zirkuswagen aus den 1920er Jahren, der als quasi Scheunenfund von einer fränkischen Familie zu neuem Leben erweckt wurde, und der seit diesem Jahr auch Touristen als Ferienwohnung zur Verfügung steht…
Hilke



GEOBUCH Eventkalender:


13.10.2017
Ulrich Broda
Video-Vortrag: Motorradtour über den Kaukasus. Der erste Teil unserer Route führte uns durch den Balkan, aber diesmal auf neuen Wegen durch Kroatien, Serbien, Bulgarien und Griechenland. In der Türkei folgten wir landeinwärts der Mittelmeerküste bis Pamukkale. Weiter ging es durch das Zentralanatolische Hochland bis zum Tuz Gölü. Wir erreichten Kapadokien und erklommen den Nemrut Dagi. In Kurdistan ging es entlang des Vansees weiter vorbei am Ararat bis zu den Ruinen von Ani…
.

20.10.2017
Ulrich Broda
Video-Vortrag: Motorradtour über den Kaukasus. Der zweite Teil unserer Reise führte uns durch die georgischen Berge. Anschließend überquerten wir den Kaukasus nach Russland (Südossetien) wo wir mit defektem Motorrad erst mal strandeten. Wohlgemerkt am weitesten Punkt der Reise mussten wir dann kräftig improvisieren. Irgendwie ging es dann weiter, mit einem alten russischen Jeep quer durch Russland und über das Baltikum zurück bis fast nach München…

27.10.2017
Ruprecht Günther
Musikalische Doppel-Lesung: Bahia-Fotoband “Zwischen Sternen & Schutt” & Roman “Im Zeichen der Götter” Ruprecht Günther lebt, liebt, fotografiert und schreibt in Salvador de Bahia. Im Herbst nimmt er uns mit in die Favelas und erkundet deren afro-brasilianische Bewohner und ihre Naturreligion Cantomblé


10.11.2016
Michael Wigge
Bilder-Vortrag: Wigges Tauschrausch – Um die Welt für ein Haus. Wir sind begeistert, ihn schon zum zweiten Mal in diesem Jahr bei uns begrüßen zu dürfen! Nach seinem Projekt Ohne Geld bis ans Ende der Welt tauscht er sich jetzt einmal rund um den Globus. Der Plan ist, sich von einem angebissenen Apfel bis zu einem Haus auf Hawaii hochzutauschen – aber geht so was?

17.11.2016
Egmont M. Friedl
Bilder-Vortrag. Wenn er bei uns ist, schlagen die Seglerherzen höher. Diesmal berichtet Egmont M. Friedl von seinem Seglerleben, angefangen bei schwimmenden Küchenschränken bis zu den großen Yachten, die er heute ausstattet. Außerdem gewährt er Einblicke in seine letzten großen Törns, die ihn an die Küsten des Mittelmeers führten…

23.11.2016
Wolf Küper
Lesung: Eine Million Minuten. Wolf Küpers Tochter Nina wünscht sich von ihm eine Million Minuten.  So beginnt eine Weltreise nach Asien und Ozeanien. Dabei sind Ninas Bruder Mr. Simon, Vera, die Mutter der beiden, und Nina, die offiziell schwerbehindert ist – oder von einem anderen Planeten stammt, wie sie von sich selbst sagt. Zu viert verlassen sie Deutschland, um sich endlich Zeit für die großen Träume und kleinen Augenblicke zu nehmen…


Sichern Sie sich einen Platz auf der Gästeliste mit einer Mail an events@geobuch.de oder direkt im GEOBUCH. Los geht es wie immer um 19:30 Uhr und im Eintritt sind Getränke inklusive.
Zu allen Veranstaltungen…


GEOBUCH Kultur-Tipp
Douglas Coupland (geboren 1961 in Baden-Württemberg) ist Schriftsteller, bildender Künstler und Designer. Vom 29. September 2016 bis zum 08. Januar 2017 präsentiert die Villa Stuck – die ohnehin immer einen Besuch wert ist – “Couplands gedankliches Universum“. Seit vielen Jahren sammelt Douglas Coupland intuitiv Kunstwerke, Bilder und Objekte und hat damit eine Sammlung geschaffen, die womöglich nur für ihn selbst vollständig lesbar ist. Nun stellt er diese gesammelten Werke zum ersten Mal zusammen mit eigenen Werken aus.
Mal was anderes, oder? Ich werde es mir auf jeden Fall anschauen. Vielleicht laufen wir uns ja dort über den Weg?
Hilke


Kontakt
Haben Sie Fragen zu unseren Events oder anderen Reisezielen? Gerne hilft Ihnen das Team von GEOBUCH in unserem Geschäft im Rosental in München Montag bis Samstag von 10-19 Uhr weiter.


…Die Welt mit allen Sinnen…
© GEOBUCH 2015  
| Über uns | Impressum | weiterempfehlen | abmelden |
T 089 26 50 30 | info@geobuch.de | www.geobuch.de



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)