04/10/2016 – News: Träumen Sie noch oder reisen Sie schon?

Ob Florida, Kaukasus, Brasilien, Australien oder gleich einmal um die Welt. Reisen und begegnen Sie mit uns den unterschiedlichsten Weltenbummlern!!!



GEOBUCH News: Träumen Sie noch oder reisen Sie schon?


Ob Florida, Kaukasus, Brasilien, Australien oder gleich einmal um die Welt. Reisen und begegnen Sie mit uns den unterschiedlichsten Weltenbummlern!!!

Hallo Weltenbummler,

das Wetter ist trübe, der Himmel grau in grau – wie schön, dass es den GEOBUCH-Newsletter gibt!

Auch diesen Monat haben wir Ihnen wieder einen bunten Blumenstrauß an Events, Buchempfehlungen und Ausflugstipps zusammengepackt, da ist bestimmt für jeden Fernwehkranken ein Traum dabei.

Aber wieso nur Träumen? In Australien wird es langsam Frühling, ebenso wie im südlichen Afrika… Oder wie wäre es mit dem Süden der USA, oder vielleicht mit der Karibik, die hat das ganze Jahr Saison.

Für alle Kurzentschlossenen, Langzeitplaner und Frühbucher haben wir von GEOBUCH das richtige Material für die Reiseplanung.

Schauen Sie doch einfach mal wieder bei uns rein…

Viele Grüße,
Ihre Julia Malchow

Unser besondere Literaturempfehlung:


Homer Hickam
Albert muss nach Hause
Heute haben wir mal wieder eine Literaturempfehlung in unseren Buchtipps, “Albert muss nach Hause” von Homer Hickam.
Im englischen heißt das Buch “Carrying Albert home” und das trifft es im Grunde besser, denn genau darum geht es:
Um das Ehepaar Hickam, das Alligator Albert zurück in seine Heimat Florida bringt.
Homer Hickam (jr.) erzählt diese irgendwie wahre Geschichte seiner Eltern Homer sr. und Elsie Hickam zur Zeit der großen Depression in den 1930ern.



GEOBUCH Eventkalender:


13. + 20. Oktober 2016
Ulrich Broda
Video-Vortrag: Abenteuer Kaukasus – Auf Abwegen am Rande Europas. Im Frühjahr haben Sie bei uns mit großem Erfolg ihren Film “Motorradtour über den Balkan” gezeigt, jetzt können wir Sie auf neuen Abenteuern begleiten. An zwei Donnerstagen im Oktober erzählen Ulrich Broda und Stefan Henne bei GEOBUCH von ihrer abenteuerlichen Tour über den Kaukasus…

27. Oktober 2016
Ruprecht Günther
Musikalische Doppel-Lesung: Bahia-Fotoband “Zwischen Sternen & Schutt” & Roman “Im Zeichen der Götter” Ruprecht Günther lebt, liebt, fotografiert und schreibt in Salvador de Bahia. Im Herbst nimmt er uns mit in die Favelas und erkundet deren afro-brasilianische Bewohner und ihre Naturreligion Cantomblé

10. November 2016
Michael Wigge
Bilder-Vortrag: Wigges Tauschrausch – Um die Welt für ein Haus. Nach seinem Projekt “Ohne Geld bis ans Ende der Welt” tauscht er sich jetzt einmal rund um den Globus. Der Plan ist, sich von einem angebissenen Apfel bis zu einem Haus auf Hawaii hochzutauschen – aber geht so was?…


17. November 2016
Egmont M. Friedl
Bilder-Vortrag. Wenn er bei uns ist, schlagen die Seglerherzen höher. Diesmal berichtet Egmont M. Friedl von seinem Seglerleben, angefangen bei schwimmenden Küchenschränken bis zu den großen Yachten, die er heute ausstattet. Außerdem gewährt er Einblicke in seine letzten großen Törns, die ihn an die Küsten des Mittelmeers führten…

23. November 2016
Wolf Küper
Lesung: Eine Million Minuten. Wolf Küpers Tochter Nina wünscht sich von ihm eine Million Minuten.  So beginnt eine Weltreise nach Asien und Ozeanien. Dabei sind Ninas Bruder Mr. Simon, Vera, die Mutter der beiden, und Nina, die offiziell schwerbehindert ist – oder von einem anderen Planeten stammt, wie sie von sich selbst sagt. Zu viert verlassen sie Deutschland, um sich endlich Zeit für die großen Träume und kleinen Augenblicke zu nehmen…

02. Dezember 2016
Christina & Alexander Danisio
Bilder-Vortrag für Kinder: Komm mit nach Australien! Im Mai 2015 war Christina Danisio schon einmal bei uns und präsentierte ihr Buch “Down Under ist alles entspannter”.  Jetzt kommt sie wieder und hat ihren Sohn Alexander im Gepäck. Die beiden stellen bei uns ihr Buch “Komm mit nach Australien!” vor und damit auch ein einzigartiges Schulprojekt…


Sichern Sie sich einen Platz auf der Gästeliste mit einer Mail an events@geobuch.de oder direkt im GEOBUCH. Los geht es wie immer um 19:30 Uhr und im Eintritt sind Getränke inklusive.
Zu allen Veranstaltungen…


GEOs unterwegs
Gestern war zum 19. Mal das alljährliche Oldtimertreffen in Jesenwang. Jedes Jahr am 03. Oktober organisieren die Freiwilligen der Feuerwehr Jesenwang, des Pro Luftfahrt e.V. und des MC Würmtal auf dem Flugplatzgeläde Jesenwang eine Schau von alten Autos, Traktoren, Motorrädern, LKWs und Flugzeugen, die in ihren nun 19 Jahren überregionale Bekanntheit erreicht hat. Die Entscheidung der Veranstalter ab diesem Jahr 5,-€ Eintritt von jedem, auch von den Ausstellern zu verlangen, sorgte allerdings dafür, dass sich bei Weitem nicht so viele Menschen und Fahrzeuge tummelten, wie in den vergangenen Jahren. Ob das die richtige Entscheidung war? Immerhin profitiert die Veranstaltung von jedem ausgestellten Oldtimer…
Hilke



GEOBUCH Buchtipps:


Joanne K. Rowling
Harry Potter & das verwunschene Kind 
19 Jahre später… , so beginnt das letzte Kapitel des siebten Bandes “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes” und genau hier setzt der neue Band an. Im Zentrum der Geschichte steht nicht mehr Harry – inzwischen Mitarbeiter des Zaubereiministeriums unter Ministerin Hermine Granger – sondern sein Sohn Albus.
 

Marmota Maps

111 Berge der Alpen
Die Karte bildet die 111 wichtigsten Berge im gesamten Alpenraum ab. 20 besondere Wanderwege in den Alpen vervollständigen die Karte. Zur Auswahl der Wege haben wir uns an Beliebtheit, regionaler Verteilung und der Streckenlänge orientiert, um eine große Bandbreite an Wanderwegen darzustellen. Zu allen 20 Wanderwegen gibt es jeweils ein Diagramm mit höchstem und niedrigstem Punkt der Strecke…

Stephan Baur
Rother Bike Guide Bayerische Alpen
Bike-Schmankerl für jeden Geschmack! Die Bayerischen Alpen bieten Mountainbikern gemütliche Feierabendrunden, konditionell fordernde Touren oder Runden mit flowigen und anspruchsvollen Trail-Abschnitten. Urige Almen verlocken zur Einkehr, und die Extraportion Aussicht gibt es beim Gipfel-Hike.  40 weiß-blaue Bike-Highlights beschreibt der Rother Bike Guide »Bayerische Alpen«, der das gesamte Gebiet zwischen Füssen und Kufstein abdeckt.


GEOBUCH Kultur-Tipp
Wer die Wies´n und den München Marathon überlebt hat, der sollte fit sein für die nächste und ultimative Challenge in München: Bereits zum 18. Mal schlägt die Lange Nacht der Museen mit mittlerweile 90 teilnehmenden Museen, Sammlungen und Ausstellungshäusern zu.

Das „Flatrate“ Ticket einschließlich Bus-Shuttle ist für schlappe
15 Euro zu haben, der Startschuss fällt pünktlich um 19 Uhr, der Museums-Marathon dauert bis 2 Uhr morgens. 

Wohin geht GEOBUCH bei der Museumsnacht? – Natürlich ins Bayerische Landesvermessungsamt, dass offiziell eigentlich Landesamt für Digitalsierung, Breitband und Vermessung heißt.

Neben Führungen durch die Vermessungshistorische Ausstellung gibt es stündliche Vorführungen durch die Druckhistorischen Werkstätte des Landesamtes. Und natürlich nicht zu vergessen, das weltweit größte Lithografiesteinlager mit über 26.000 Steinen, wow, so groß ist Bayern doch gar nicht…!?

Und dann? – Dann shutteln wir noch rüber auf die Praterinsel ins Alpine Museum des DAV. Erstmal gönnen wir uns eine ordentliche Bergbrotzeit im Museumscafé, bevor wir uns dem „Standpunkt“ widmen.

So der Name der aktuellen Ausstellung im Museum, eine Retrospektive des Bergfotografen und Alpinisten Jürgen Winkler, der hier einen Bogen schlägt über 60 Jahre seiner fotografischen Arbeit auf allen Bergen dieser Erde.


Kontakt
Haben Sie Fragen zu unseren Events oder anderen Reisezielen? Gerne hilft Ihnen das Team von GEOBUCH in unserem Geschäft im Rosental in München Montag bis Samstag von 10-19 Uhr weiter.


…Die Welt mit allen Sinnen…
© GEOBUCH 2015  
| Über uns | Impressum | weiterempfehlen | abmelden |
T 089 26 50 30 | info@geobuch.de | www.geobuch.de



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)